BR Anwälte - Netzwerk für Arbeitnehmerrechte
Das Netzwerk für Arbeitnehmerrechte
Sie befinden sich hier: Start > STANDORTE > Darmstadt

DARMSTADT

 

Fachanwälte für Arbeitsrecht Mansholt & Lodzik, Klimaschewski, Raane, Cornelius

Seit fast 40 Jahren vertreten wir ausschließlich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in allen Bereichen des Arbeitsrechts sowie Betriebsräte und Personalräte. 

Unsere Tätigkeit umfasst alle Branchen der Privatwirtschaft und des öffentlichen Dienstes. Wir beraten und vertreten in allen individualrechtlichen Fragen, wie z.B. Kündigungen, Abmahnungen, Lohnklagen oder Zeugnissen. Auch die Beratung und Vertretung Leitender Angestellter und Geschäftsführer sind Teil unserer Praxis.

Im kollektivrechtlichen Bereich unterstützen wir Betriebsräte bei Sozialplanverhandlungen, Umstrukturierungen sowie allen übrigen betriebsverfassungsrechtlichen Themen und führen hierzu Schulungsveranstaltungen durch. Ferner sind wir uns mit der Beratung und gerichtlichen Vertretung von Personalräten beauftragt.

Wir arbeiten eng mit der IG Metall, ver.di, der IG BCE, der IG BAU, der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und den weiteren DGB-Gewerkschaften zusammen.

 

  • Werner Mansholt ¹
  • Michael Lodzik ¹
  • Astrid Cornelius ¹
  • Silke Vrana-Zentgraf ¹
  • Klaus Klimaschewski ¹
  • Catrin Raane ¹
  • Daniel Schäfer ¹

 


Kontaktdaten
Rheinstraße 30, 64283 Darmstadt 
Tel.: 06151 - 26264
Fax: 06151 - 25461
E-Mail: Kanzlei@Mansholt-Lodzik.de
www.Mansholt-Lodzik.de

 

Zweigstelle Viernheim
Kettelerstraße 5, 68519 Viernheim
Tel.: 06204 - 7011070
Fax: 06204 - 7011071
E-Mail: Kanzlei@Mansholt-Lodzik.de 
www.Mansholt-Lodzik.de

**********************************************************

¹ Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht

Aktuelles
Erste Hilfe leisten

Von Rechtsanwalt Javier Davila Cano

Nach der Euphorie über die gewonnenen Betriebsratswahlen dauert es nicht lange, bis neue gewählte Betriebsräte mit unschönen Themen konfrontiert werden. Eines dieser Themen sind Kündigungen von Arbeitnehmern. Das Wichtigste auf einen Blick.


Verwaltungsgerichte festigen zweifelhafte Rechtsprechung zu Mitbestimmung des Personalrats bei Einstellungen

Artikel von Gunnar Herget, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mindestbeschäftigungsdauer für die Mitbestimmung bei Einstellungen ergibt sich nicht aus den Personalvertretungsgesetzen. Gleichwohl wird von der Verwaltungsgerichtsbarkeit eine willkürliche zeitliche Grenze gezogen.


Die Rechte des Betriebsrats

Artikel von FA Ralf Heidemann und FA Javier Davila Cano

Mit einem Betriebsrat haben alle Beschäftigten im Unternehmen mehr Rechte und werden besser in betriebliche Entscheidungsprozesse einbezogen. Erfahren Sie hier, welche Rechte das Gesetz dem Betriebsrat einräumt, um die Interessen der Arbeitnehmer durchzusetzen und zu schützen.